Wählen Sie ein Auto
+4915141635892 24/7 Whatsapp Support
Wählen Sie ein Auto

Batterien

Artikel: 50
Modifikation

Autobatterie

AGM70M

70Ah, 760A (EN), 278x175x190

Autobatterie

AGM95M

95Ah, 900A (EN), 353x175x190

Autobatterie

AH100EFB

100Ah, 850A (EN), 353x175x190, EFB

Autobatterie

AH100M

100Ah, 830A (EN), 353x175x190

Autobatterie

AH110M

110Ah, 920A (EN), 394x175x190

Autobatterie

AH225SFB

225Ah, 1250A (EN), 518x276x242, SFB

Autobatterie

AH55M

55Ah, 540A (EN), 207x175x190

Autobatterie

AH60M

60Ah, 610A (EN), 242x175x190

Autobatterie

AH63M

63Ah, 640A (EN), 242x175x175

Autobatterie

AH75M

75Ah, 720A (EN), 278x175x190

Autobatterie

AH78M

78 Ah, 780A (EN), 278x175x190

Autobatterie

AH80M

80Ah, 740A (EN), 315x175x175

Autobatterie

AH85M

85Ah, 800A (EN), 315x175x175

Autobatterie

AH90M

90Ah, 850A (EN), 315x175x190

Bateriekasten

PCR09008A

JEEP COMPASS, 14 -, JEEP PATRIOT, 14 -, unten, Pad

OEM Codes: 5115730AH |
Neueste Artikel in der Kategorie: Batterien

In dieser Kategorie der Autoteile können Sie die Neuigkeiten über die neuesten Produkte in unserem Sortiment verfolgen. Bitte beachten Sie, dass diese Liste Artikel für alle Autos enthält. Machen Sie also keinen Fehler bei der Auswahl. Teile der Kategorie “Batterien” für Ihr Auto werden erst angezeigt, nachdem Sie Ihr gewünschtes Modell ausgewählt und oben auf die Schaltfläche „Wählen Sie ein Auto“ geklickt haben.

Häufig gestellte Fragen
  • Können die Waren in den Geschäften abgeholt werden?

    Nein, wir versenden die Waren direkt aus unserem Hauptlager. Die Lieferzeit beträgt ca. 2-4 Arbeitstage.


Bestellung zur Abholung in folgenden Städten

Falls Ihnen bei der Auswahl der Waren der Kategorie BATTERIEN Fragen entstanden sind, können Sie immer unsere physischen Geschäfte in unten genannten Städten zu besuchen, hier können Sie nicht nur die Waren abholen, sondern vor dem Einkauf sich auch von unseren Fachleuten beraten zu lassen. Nach Bestellung des Originalteils per Internet, können Sie Ihre Bestellung bereits am nächsten Arbeitstag in einem ihrem Wohnort nahe gelegenen physischen Geschäft abholen. Autoteile, die per Internet bestellt werden, werden nicht nur in unsere physischen Läden, sondern auch in verschiedene Städte und Vorstädte zugestellt. In den Geschäften bekommen Sie nicht nur professionelle Hilfe von unseren Managern, sondern auch die Möglichkeit sich die notwendigen neue Autoteile vor dem Kauf anzuschauen.  Bei Bestellung von Autoteilen per Internet werden sie nicht nur in solche Großstädte Deutschlands wie  Berlin, Hamburg, München,  Köln, sondern auch in kleinere Städte und Bezirke wie Frankfurt am Main,  Stuttgart,  Düsseldorf,  Leipzig,  Dortmund,  Essen,  Bremen,  Dresden,  Hannover,  Nürnberg,  Duisburg,  Bochum,  Wuppertal,  Bielefeld,  Bonn,  Münster,  Mannheim,  Karlsruhe,  Augsburg,  Wiesbaden,  Mönchengladbach,  Gelsenkirchen,  Aachen,  Braunschweig,  Kiel,  Chemnitz,  Halle,  Magdeburg,  Freiburg im Breisgau,  Krefeld,  Mainz,  Lübeck,  Erfurt,  Oberhausen,  Rostock,  Kassel,  Hagen,  Potsdam,  Saarbrücken, Hamm,  Ludwigshafen am Rhein,  Mülheim an der Ruhr,  Oldenburg,  Osnabrück,  Leverkusen,  Darmstadt,  Heidelberg,  Solingen,  Herne,  Regensburg,  Neuss,  Paderborn,  Ingolstadt,  Offenbach am Main,  Fürth,  Ulm,  Würzburg,  Heilbronn,  Pforzheim,  Wolfsburg,  Bottrop,  Göttingen,  Reutlingen,  Koblenz,  Erlangen,  Bremerhaven,  Remscheid,  Bergisch Gladbach,  Recklinghausen, Trier,  Jena,  Moers,  Salzgitter,  Siegen,  Gütersloh,  Hildesheim zugestellt. Die Ersatzteile von Autos werden wir in 3-7 Arbeitstagen Ihnen zustellen. Unsere Manager werden Sie über versendete oder zur Abholung vorbereitete Waren per SMS benachrichtigen. Mehr über die Zustellungsbedingungen erfahren Sie unter diesem Link: https://www.signeda.de/allgemeine-geschaftsbedingungen

Autobatterien

Die Batterie ist eine unverzichtbare Energiequelle für das Auto

Ohne moderne Autobatterien ist der Betrieb eines fahrenden Fahrzeugs heute nur noch schwer vorstellbar. Batterien versorgen den Anlasser mit Strom, wenn der Motor gestart wird. Sie tragen auch dazu bei, verschiedene funktionierende elektronische Geräte (Lichter, Medien usw.) mit notwendiger Energie zu versorgen, wenn sie nach dem Abestellen des Motors nicht ausgeschaltet sind. Einige moderne Autos nutzen auch Batterieenergie, um einen qualitativ hochwertigen Betrieb der Motorkühlung oder anderer Systeme zu gewährleisten. Heute möchten wir Ihnen dieses Detail näher vorstellen, das für den effizienten Betrieb des Autos von entscheidender Bedeutung ist. 


Die Geschichte der Autobatterien

Das Aufkommen von Autobatterien steht in engem Zusammenhang mit der Modernisierung des Anlassers. In den ersten Autos wurden keine Batterien verwendet, da die Anlasser manuell und nicht elektrisch waren. Zum Starten der Autos wurden spezielle Griffe und Handarbeit verwendet. Nachdem Charles Kettering 1912 den ersten elektrischen Anlasser erfunden hatte, wurde das Starten des Motors des Autos viel einfacher. Die Energie für Elektroanlasser lieferten Blei-Säure Batterien, von denen die erste bereits 1859 erschienen waren. Im Vergleich zu modernen Autobatterien (10-25 kg) waren die ersten Batterien mit einem Gewicht von 18 bis 36 kg einfach klobig.

Mit der Verbesserung der Autos änderten sich natürlich auch die physikalischen Eigenschaften und die Struktur der Batterien. Autobatterien werden zunehmend modernisiert und effizienter in das allgemeine Motorsystem des Autos integriert. Eine der Innovationen ist die Start-Stopp-Funktion, die häufig in modernen Autos zu finden ist. Sobald das Auto steht, wird der Motor abgeschaltet und beginnt erst wieder zu arbeiten, wenn der Fahrer weiterfährt. Auf diese Weise wird nicht nur die Energie der Autobatterie gespart, sondern auch Kraftstoff.


Die wichtigsten Arten von Autobatterien

Moderne Autos unterscheiden sich deutlich von den ersten Fahrzeugen in Bezug auf Motorleistung und Strombedarf. Ständig aktualisierte und verbesserte Produktionstechnologien für die Automobilindustrie haben auch die Batterieindustrie dazu veranlasst, nach neuen, fortschrittlicheren Lösungen zu suchen. Derzeit werden hauptsächlich vier Arten von Batterien auf dem Markt verwendet.


Blei-Säure Batterien

Blei-Säure-Batterien sind heute nicht nur der älteste, sondern auch der am weitesten verbreitete Akkutyp in der gesamten Automobilindustrie. Millionen von Benzin-, Diesel- und sogar Hybridautomotoren werden täglich mit dieser Art von Batterie gestartet. Blei-Säure-Batterien sind relativ günstig, leicht erhältlich und recht langlebig. Ihre durchschnittliche Lebensdauer beträgt etwa 5 Jahre.

Die Hauptbestandteile von Blei-Säure-Batterien sind Elektroden und Elektrolyt. Elektroden werden aus Blei und Bleidioxid hergestellt, der Elektrolyt besteht aus Schwefelsäure. Wenn eine solche Batterie während der Fahrt geladen wird, reagieren die Elektroden mit Elektrolyt, um Energie zu erzeugen. Umgekehrt, wenn die Batterie während des Betriebs entladen wird, reagieren die Elektroden umgekehrt, um Strom zu verbrauchen.


Gel-Batterien. Gel-Autobatterien ähneln in ihrer Wirkung Blei-Säure-Batterien, und ihr Hauptunterschied besteht darin, dass sic im Inneren der Batterie anstelle von flüssigem Elektrolyt das Gel befindet Gelfüller. Dank einer solchen Lösung sind Gel-Batterien viel widerstandsfähiger gegen die Auswirkungen mechanischer Vibrationen und ausgeprägtere Temperaturschwankungen. Aufgrund dieser Vorteile werden Gelbatterien am häufigsten in Schwerlastfahrzeugen mit höheren Vibrationen eingesetzt.

Gel-Batterien sind etwas teuerer als Blei-Säure Batterien, aber auch ihre Nutzungsdauer ist länger. Sie kann sogar bis zu 10 Jahre erreichen. Gel-Batterien können aufgrund ihrer Frostbeständigkeit eine äußerst gute Wahl sein, wenn Sie ein Auto in den rauen Regionen Skandinaviens oder Nordamerikas verwenden.

AGM-Batterien.  AGM-Batterien ("absorbiert in Glasfaser") sind Gel-Batterien sehr ähnlich. Die einzigartige Eigenschaft dieser Batterien liegt in der Verarbeitung von Elektrolyt. In einer AGM-Batterie wird ein spezielles Material (in der Regel Glasfaser) mit Elektrolytflüssigkeit gesättigt. Allein diese Lösung macht AGM-Batterie sicherer und zuverlässiger, da sie nicht mehr durch Batteriekippungen oder stärkere mechanische Vibrationen bedroht sind. Im Vergleich zu herkömmlichen Batterien halten AMG Batterien dreimal mehr Ladezyklen aus. Aufgrund des hohen Kaltstartstroms des Motors ist diese Art von Batterien auch eine geeignete Wahl für Autos, die mit Start/Stopp-Technologie ausgestattet sind und Bremsenergie zurückgewinnen. AGM-Batterien sind die modernste Antwort auf die Anforderungen an zuverlässigere Energie, Umweltschutz und Zuverlässigkeit.

Lithium-Ionen-Batterien. Lithium-Ionen-Batterien sind die neueste aller vorgestellten Batterietypen. Der Betrieb dieser Batterien stützt sich auf Lithium-Ionen , einer Technologie, die sich absolut von anderen Batterien abhebt. Li- Ionen Batterien sind viel effizienter.

Lithium-Ionen-Batterien werden am häufigsten in leichten Elektroautos und Hybridautos verwendet. Sie haben aber einen ziemlich offensichtlichen Nachteil - einen hohen Preis. Wenn eine normale Säurebatterie 50-100 EUR kostet, dann liegt der Preis für eine Ionenbatterie aufgrund ihres großen Gewichts, der komplizierten Produktion und der hohen Rohstoffkosten mindestens bei 4000-5000 Euro. Es stimmt, dass die Lebensdauer dieser Batterien extrem lang ist. Sie kann bis zu 20 Jahre erreichen.


Batterien fürs auto 18650 – was ist denn das?

Wenn Sie sich für Autoakkus und das Stromversorgungssystem interessieren, kann es sein, dass Sie auf einen interessanten Namen stoßen – Batterien Typ 18650. Der Name dieser kleinen Lithium-Ionen-Batterien des zylindrischen Typs stammt von ihren Abmessungen. Mit einem Durchmesser von 18 mm und einer Breite von 65 mm ähneln 18650 Autobatterien kleinen Elementen, die in alltäglichen Haushaltsgeräten verwendet werden.

Man sollte erwähnen, dass die Batterien von 18650 im Auto weder als Hauptmotorbatterien noch als Reservezündungsbatterien eingesetzt werden können. 18650 Batterien versorgen feine elektronische Geräte wie Alarmsteuerungen, verschiedene Sensoren, elektrische Fesnsteröffnungs- oder Spiegelregelungssysteme. Die 18650 Batterien, die häufig in Elektroautos oder Hybridautos verwendet werden, können nicht nur den Betrieb kleiner elektronischer Geräte unterstützen, sondern auch den Betrieb des gestarteten Motors beschleunigen oder aufrechterhalten.


Wie wählt man die geeignete Hauptbatterie aus?

Langlebige Batterien, die ideal zu jeder Jahreszeit funktionieren, sind heute der Traum eines jeden Autobesitzers. Die Lebensdauer der Hauptbatterie hängt oft nicht nur vom Zustand und den Betriebsbedingungen des Fahrzeugs ab, sondern auch von der Kompatibilität der Batterie mit dem Auto. Um viele Jahre Freude an der neuen Batterie zu haben, raten wir Ihnen, beim Kauf einige wesentliche Kriterien zu berücksichtigen.


Batteriegröße

Ein einfacher aber manchmal unhörbarer Tipp. Bevor Sie eine neue Autobatterie kaufen, messen Sie oder schauen Sie sich anderweitig an, welche Art von Batterie Ihr Auto benötigt. Schätzen Sie die Länge, Breite und Höhe. Informationen über die Abmessungen der für Ihr Fahrzeug passenden Batterie können Sie auch in der technischen Bedienungsanleitung des Autos finden. Wenn die Batterie für den Neuwagen benötigt wurde, können Sie sicher eine neue Batterie nach den Maßen der alten Batterie auswählen. Und wenn Sie einen Gebrauchtwagen gekauft haben, prüfen Sie, ob die zuvor verbaute Batterie nicht zu klein war und optimal zu Ihrem Auto passt.


Leistungsparameter einer Batterie

Die Effektivität einer Batterie hängt von zwei wesentlichen Parametern ab: der Kapazität der Batterie und ihrer Kompatibilität mit dem elektrischen System des Autos.

Die Kapazität einer Batterie wird in Amperestunden (ah) ausgedrückt. Kurz gesagt, je mehr Amperestunden, desto leistungsfähigere Autos kann die Batterie bedienen und desto länger kann eine voll aufgeladene Batterie arbeiten. Die durchschnittliche Kapazität von Autobatterien reicht von 40 bis 80 Ah. In der Regel reicht die Kapazität der Batterien, die in diesen Bereich kommen, sowohl für Benzin- als auch für Dieselfahrzeuge mit durchschnittlicher Motorleistung aus. Zwar, die besten Batterien für Dieselfahrzeuge müssen in der Regel etwas mehr Kapazität haben als die Batterien für Benziner, da zum Starten von Dieselmotoren mehr Strom benötigt wird.

Bei der Wahl der Batteriekapazität empfehlen wir auf das Gewicht des gefahrenen Autos und den Bedarf an elektrischem Strom zu achten. Wenn Sie einen schwereren Geländewagen oder Pick-up fahren, der mit einem ständig genutzten modernen Soundsystem oder ähnlichen Komponenten ausgestattet ist, lohnt es sich, auf eine leistungsfähigere 100ah oder 110ah Batterie zu achten. Für unsere Kunden kann die Tatsache attraktiv sein, dass Sie im Signeda Online-Shop bequem sowohl Standardbatterien mit einer Kapazität von 60 Ah, 70 Ah, 74 Ah, 75 Ah als auch Batterien mit einer Kapazität von 85 Ah, 100 Ah, 110 Ah oder 180 Ah kaufen können.


Spannung einer Batterie

Bei der Auswahl der Batterien nach Kapazität werden Sie schnell bemerken, dass oft vor Amperestunden eine andere Zahlen- und Buchstabenkombination angegeben wird, z. B. 12V 12Ah oder 12V 7Ah. Was bedeuten die Kennzeichnung von Zahlen mit dem Buchstaben v?

Kurz gesagt, v (in Volt) wird durch die Batteriespannung angegeben. Bei der Betrachtung dieser Zahl ist es wichtig, dass die auf der Batterie angezeigte Spannung der Spannung entspricht, die vom Bordnetz Ihres Autos aufrechterhalten wird, die ebenfalls in Volt gemessen wird.

Fast jeder Pkw verwendet heutzutage die übliche - 12V - elektrische Stromspannung. Schwächere (z.B. 6v) Akkus werden im langsameren, zweckgebundenen Transport verwendet, z. in Golfmobilen. Stärkere (z.B. 24V) Batterien werden in LKWs oder andere größere Fahrzeuge eingebaut. Wenn Sie sich für eine stromgerechte Batterie für Ihr Auto entscheiden, können Sie Ihr Fahrzeug nicht nur jedes Mal reibungslos starten. Sie vermeiden auch verschiedene Probleme mit dem Stromkreis, die sich aus der Inkompatibilität der Batterie und des Stroms des Autos ergeben.


Anlaufstrom

Ein weiterer technischer Parameter, nach dem geeignete Autobatterien ausgewählt werden, ist die Kapazität des Anlaufstroms der Batterie, der in Ampere (A) gemessen wird. Der Anlaufstrom wird zum Starten des Motors verwendet. Im Durchschnitt verbrauchen moderne Autos einen Anlaufstrom mit einer Kapazität von 400-800 A. Diese Art der Kraft ist sehr vielseitig. Wenn Sie es jedoch vorziehen, die genaue empfohlene Stromstärke für Ihr Auto herauszufinden, können Sie dies tun, indem Sie die Bedienungsanleitung des Autos lesen oder sich an den Hersteller oder einen Vertreter der offiziellen tecnischen Wartung wenden.

Wenn Sie bei der Auswahl einer Batterie auf der Signeda-Website Fragen zur Leistung und Kompatibilität mit Ihrem Auto haben, können Sie jederzeit unser modernes Compliance-System nutzen. Unsere Mitarbeiter sind auch jederzeit für Sie da! Wir beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Autoartikel und Autoteile nach Ihren individuellen Bedürfnissen.


Die häufigsten Batterieausfälle

Batterien, als ein sehr häufig genutzter Teil des Autos, verschleißen und können schließlich verschiedene Defekte aufweisen. Bevor wir zu den häufigsten Batterieausfällen und ihren Anzeichen und Lösungen übergehen, möchten wir einen sehr wichtigen Punkt hervorheben. Die Batterie als Bestandteil des Autos, die keine Energie erzeugt, sondern speichert, hängt stark vom Zustand des Motorgenerators ab. Wenn der Generator nicht richtig funktioniert, lädt er die Batterie schlecht oder gar nicht. Wenn Sie also Probleme mit der Batterie haben, kann es sinnvoll sein, zunächst auch die Funktion des Fahrzeuggenerators zu überprüfen. Der Defekt liegt vielleicht nicht dort, wo es auf den ersten Blick scheint. Nun, wenn das Problem wirklich nicht am Generator, sondern an der Batterie liegt, ist es sehr gut möglich, dass Sie auf einen der häufigsten Batterieausfälle gestoßen sind.


Entladene Batterie

Das häufigste und am einfachsten zu lösende Problem, das bei Autofahrern häufig in der kalten Jahreszeit auftritt (weil Batterien empfindlich auf extrem kalte oder heiße Temperaturbedingungen reagieren können). Batterien entladen sich eher in Autos, die nur in der Stadt über extrem kurze Strecken gefahren werden und der Motor oft gestartet/gelöscht wird. Auch bei Fahrzeugen, die längere Zeit nicht mehr im Einsatz waren, kann die Batterie leer sein.

Anzeichen dieses Defekts sind offensichtlich. Der Motor springt bei der Zündung schlecht an oder erst nach einer extrem langen Umdrehung des Anlassermechanismus. Wenn die Batterie schwach ist, können Sie das Auto nicht starten. Das Problem wird einfach gelöst: durch Aufladen der Batterie mit Hilfe eines speziellen Ladegeräts oder durch die Verwendung von Geräten zum Starten eines Minimotors. Wenn Sie jedoch sehen, dass sich der Akku auch nach dem Aufladen noch sehr häufig entlädt, ist es möglich, dass Sie den Akku aufgrund natürlicher Abnutzung wechseln oder anderweitig nach der Ursache des Problems suchen müssen.


Elektrolytspiegel ist unzureichend

Der Elektrolytmangel in Batterien ist ein weiteres häufiges Problem, mit dem Besitzer von Benzin- und Dieselfahrzeugen konfrontiert sind. Eine Abnahme des Elektrolytspiegels in der Batterie kann nicht nur durch den schwieriger zu startenden Motor angezeigt werden, sondern auch durch eine Anzeige für eine Abnahme des elektrischen Stroms. Der Strom in den Batterien wird durch den Anschluss eines Amperemeters gemessen. Bei der Messung wird beobachtet, ob es Abweichungen zwischen dem Strom der Batterie und dem üblichen Stromkreis des Autos gibt. Wenn zum Beispiel der übliche elektrische Strom eines Autos 12 V beträgt und das an die Batterie angeschlossene Amperemeter 11 V anzeigt, ist es möglich, dass das Problem genau im Mangel an Elektrolyt liegt

Bevor dieses Problem gelöst wird, lohnt es sich, die Autobatterie selbst zu überprüfen, um herauszufinden, ob der Defekt auf eine undichte oder natürlich abgenutzte Batterie oder auf eine häufig auftretende Verdunstung von Elektrolyten zurückzuführen ist. Wenn das Problem mit der Verdunstung zusammenhängt und die Batterie nicht abgenutzt ist, reicht es aus, die Batterie mit destilliertem Wasser zu ergänzen.

Bevor Sie den Elektrolytstand wieder auffüllen, stellen Sie sicher, dass Ihre Batterie für eine solche Aktion geeignet ist. Ein großer Teil der modernsten Batterien ist geschlossen, so dass in diesem Fall professionelle Servicemeister bei der Lösung der Batterieprobleme helfen. Nun, wenn Sie das Auffüllen der Batterie selbst vornehmen können, dann verwenden Sie zu diesem Zweck nur destilliertes Wasser ohne zusätzliche Verunreinigungen.


Korrosion oder Oxidation von Kontakten

Ein weiteres häufiges Batterieproblem sind Verbindungen, die mit korrosiven Flecken bedeckt oder von Oxidation betroffen sind. Dieses Problem tritt häufig durch Feuchtigkeit auf, die sich unter der Motorhaube bildet. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Oberflächen unter der Haube regelmäßig zu inspizieren und von der Bildung von Kondenswasser oder kleinen Wassertröpfchen zu reinigen. Kontrollieren Sie auch ständig die Dichtheit der Karosserieteile, die den Motor schützen, und pflegen Sie sie gut.

Wenn das Problem der Oxidation der Kontakte l’nger dauert, wird es nicht besonders schwierig sein, es zu bemerken. Während der Untersuchung ist es leicht, das Auftreten eines schwarzen oder grünlichen Niederschlags an den Kontakten zu bemerken, der von einem schärferen Säuregeruch begleitet sein kann.

Wenn Sie merken, dass es an der Zeit ist, eine alte oder defekte Batterie durch eine neue zu ersetzen, können Sie schnell eine neue Batterie auswählen und bequem im Signeda Online-Shop kaufen! Wir erneuern ständig unseren Katalog von Autoteilen und Autoartikeln und bieten unseren Kunden eine extrem große Auswahl an Autobatterien. Bei uns finden Sie, sowohl online als auch in physischen Geschäften, sowohl Batterien mit einer Standard- mit 55-80 Ah als auch mit einer größeren 90-100 Ah Kapazität. Möchten Sie eine Batterie kaufen, die perfekt den Anforderungen Ihres Autos entspricht? Wir laden Sie herzlich zu uns ein! Wir bieten eine große Auswahl an hochwertigen Batterien auto, die den Motor von 550 bis 800 A und einen noch höheren Startstrom versorgen, deren wettbewerbsfähiger Preis und hohe Qualität Sie zweifellos mehr als einmal genießen werden.

Wir sind einer der größten Händlern von Autoteilen und Autoartikeln in den baltischen Staaten. Wir arbeiten so, dass unsere Kunden nicht nur mit dem Preis, der Qualität der Produkte und ihrer schnellen Lieferung zufrieden sind, sondern auch alle notwendigen Autogeschäfte an einer Stelle finden. Deshalb erweitern und aktualisieren wir ständig unser Sortiment, das heute aus mehr als 300.000 einzigartigen Produkten besteht. Wir arbeiten mit mehr als 50 zuverlässigen europäischen und asiatischen Autoteileherstellern zusammen, die dazu beitragen, die höchste Qualität unserer Produkte sicherzustellen.